1. Strohballensymposium

Datum: Freitag 10. Juni 2022
Zeit: 18—22 Uhr / Beginn Symposium 19.30 Uhr
Ort:  Rütiwies 1067, 9249 Algetshausen

Ab 18 Uhr kannst du den Hof bei einer Führung kennen lernen.

Und damit bei niemandem der Magen knurrt während dem Symposium, kocht das Team vom Känguruhof noch einen Imbiss für alle Hungrigen.

    An diesem besonderen Symposium werden wir uns zum Thema Partizipation in der Landwirtschaft austauschen und diskutieren. Wie wollen wir gemeinsam Landwirtschaft betreiben? Was heisst es Teil einer solidarischen Gemeinschaft zu sein und gemeinsam Verantwortung für einen ganzen Betrieb zu tragen?

    Wir wollen mit euch und unseren drei Gästen diesen und weiteren Fragen nachgehen. Auf den Strohballen nehmen Platz: Niculin Töndury (Hofmitglied Solawi Radiesli, Worb), Juliane Seyfert (Betriebsgruppe Solawi Rütiwies, Algetshausen) sowie Tex Tschurtschenthaler (Mitglied Kooperationsstelle Solawi Schweiz). Sie berichten von den Ideen und Hintergünden solidarischer Wirtschafts- und Gemeinwohlkonzepte und berichten von Beispielen gelebter Teilhabe aus ihren Projekten. Der Strohballenaustausch wird galant moderiert von Julian Künzle (Betriebsleiter Solawi Rütiwies, Algetshausen).

    Nach der Podiumsdiskussion wird der Kreis für das Publikum geöffnet, um Fragen und Beiträge zum Thema beizusteuern und im Plenum zu diskutieren. Dieses Symposium ist deine Gelegenheit Fragen zum Thema Solawi zu stellen und Antworten zu bekommen! Es soll eine Plattform für die Vernetzung interessierter Menschen sein und eine Möglichkeit über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen.

    Melde dich noch heute an, wenn du ein Teil dieser Plattform werden willst. Solidaric Economic Forum ahoi!