unser Verein

Agrarrechtlich ist das gar nicht so einfach eine Solawi auf die Beine zu stellen. Darum haben wir einen Verein gegründet, der zwischen den Konsumenten und dem Hof als Drehscheibe fungiert. Wir liefern sozusagen die Lebensmittel dem Verein und dieser verteilt die Ernte an die Mitglieder.

Doch nicht nur arbeiten wollen wir, sondern auch eine Gemeinschaft sein. Zusammen Feste feiern und die Ernte teilen, bei Kursen erfahren wie man Lebensmittel haltbar macht oder Bäume schneidet. Wissen vermitteln und Synergien nutzen.

Wir möchten, dass sich die Mitglieder verbunden fühlen mit dem Hof, sich einbringen können und gemeinschaftlich «selbstversorgen».

Betriebsgruppe

Liliane Kesseli-Künzle,
Präsidentin, Hofeigentümerin

Julian Künzle-Kesseli,
Kassier, Betriebsleiter

Roche Hufnagl,
Aktuar, Design & Kommunikation

Miriam Iseli,
Social Media

Karin Huber,
Gemüsegärtnerin

Juliane Seyfert,
Arbeitseinsatzplanung

Melina Wild
Fundraising

Erste Hauptversammlung

Viel ist geschehen im letzten Jahr. Beim Solawi-Kurs im Januar/Februar 2020 kam Liliane das erste Mal auf die Idee, den eigenen Hof so umzugestalten und nun sitzt ihr schon bei der allerersten HV.

Bei einigen Infoanlässen Ende Sommer und im Herbst hattet ihr die Möglichkeit unseren Hof und das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft kennen zu lernen. Es freut uns, dass wir euch mit unseren Ideen begistern konnten, so dass wir nun alle zusammen mit diesem spannenden Zukunftsprojekt starten können!

Da COVID-19 eine normale Hauptversammlung nicht möglich machte, arbeiteten wir mit drei verschiedenen Posten und haben unterstützend zu dieser Informationsflut eine Broschüre für die Mitglieder erstellt.